8 Verhinderungsstrategien für Erfolg... damit du auf die in Zukunft verzichten kannst.

Immer wieder erzählen mir Frauen, dass Kurse, Trainings und so bei ihnen nicht funktionieren.

Und es fällt ihnen auch im "normalen" Leben schwer wirklich die Ergebnisse zu erzielen, die sie sich wünschen.
Mir ist in den Jahren aufgefallen, dass es ein paar (unbewusste) Gedanken/Überzeugungen gibt, die genau das bewirken. Und ja, ich kenne sie alle persönlich.

Die gute Nachricht ist, du kannst sie einfach verändern, wenn du dir ihnen bewusst bist.

Es hängt nämlich viel davon ab, wie dein Mindset ist. Und wie du an Kurse, Coachings, ja dein ganzes Leben herangehst. Falls du eine oder mehrere dieser "Herangehensweisen" kennst, dann kennst du es sicher, dass etwas (ein Kurs, dein Business, dein Leben....) nicht so funktioniert, wie du willst:

1. Du lädst dir alle Unterlagen runter, druckst sie sogar aus und heftest sie in einen schönen Ordner, aber du arbeitest nicht wirklich mit ihnen.


2. Du glaubst, dass Lesen reicht, denn dann weißt du ja, wie es geht.

Das weiß ich doch schon!


3. Du wartest auf DIE umwälzende Erkenntnis, und zwar darauf, dass ich (oder jemand anderer) sie dir serviere. Und darauf, dass dann sofort alles ganz anders wird.


4. Du willst nicht wirklich investieren. Zeit. Geld. Mut. Denn es könnte ja nicht klappen...oder es könnte klappen.... und dann????


5. Du glaubst deinen Ausreden. Und du kennst viel zu viele gute Entschuldigungen und Gründe, warum es für dich nicht funktioniert.


6. Du wirst es irgendwann mal machen, wirklich, ganz sicher. Nur jetzt gerade ist zeitlich schlecht. Morgen übrigens auch.


7. Du bist sowieso überzeugt, dass so was bei dir nicht geht, weil in deiner Kindheit, deine Eltern, dein Selbstwert ....


8. Du bist nicht aktiv dabei, sondern beobachtest nur die anderen (in unzähligen Facebookgruppen) und wunderst dich, warum ausgerechnet sie so an dir vorbeiziehen und Erfolge haben und du nicht. Was dir wiederum beweist, dass es eben bei dir nicht geht.


Wenn du nur ein oder zwei davon kennst, dann wirst du in deinem Leben nicht die Ergebnisse haben, die du willst. Aber nicht, weil es bei dir nicht funktioniert oder du es nicht kannst. Sondern, weil du dich selbst daran hinderst.

 

Da ich diese Verhaltensweisen kenne, gehe ich im  GeldKurs 5.0 darauf ein.

Wenn du Ergebnisse willst (egal wo), dann solltest du diese Verhaltensweisen einfach ändern.

 

Und dass es beim GeldKurs 5.0 klappt, zeigt dieses Feedback einer Teilnehmerin: "Ich habe auch schon ziemlich alles an Kursen, Coachings und Körperarbeiten ausprobiert, was es so gibt. Vieles hat mich eigentlich am Schluss noch mehr verwirrt als zur Lösung gebracht. Mit deinem Kurs bin ich jetzt wirklich ins Tun gekommen und es ist auch Leichtigkeit dabei, was ich sehr wichtig finde."


Also nimm dir die Zeit dafür, wenn du deine Wünsche, Träume und dein Leben wirklich leben willst. Dein Herzensweg ist möglich. Er wartet bereits auf dich.

Die neue Runde startet am 18. Mai 2017

 

Und wenn du noch nicht dabei sein willst, dann melde dich für meinen Newsletter an, damit diese Verhaltensweisen dich nicht länger ausbremsen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Birgit (Montag, 15 Mai 2017 22:49)

    super Artikel! Genau das trifft es, warum viele meiner Coaching-Klienten nichts verändern!
    Sehr gut beobachtet und auf den Punkt gebracht! :-)