Ein Mangelgedanke, der weit verbreitet ist und oft unbemerkt bleibt

Es gibt ja gerade einen MEGA-Trend: Blockaden. Geldblokaden. Da werden dann keine Kosten und Mühen gescheut, möglichst auch noch die letzte im hintersten Winkel zu finden.

Was es aber gar nicht braucht.... und außerdem die wenigsten wirklich weiter da hin bringt, wohin sie wollen. Zu mehr Glück, Freude, Sicherheit und zu mehr Geld.
Du brauchst sie deswegen nicht zu suchen, weil sie automatisch alle in deinem Alltag auftauchen.
Nur nicht so spektakulär.... eher im Hintergrund und genau da, wo du sie am wenigsten vermutest.

Ein ganz klassisches Beispiel:

... das kann ich auch alleine. Da gibt es doch genug gratis Inhalte überall im Netz. Warum soll ich da Geld in ein Coaching, einen Kurs oder so investieren?

Das ist ein typischer Denkfehler. Ich kenne keinen einzigen erfolgreichen Menschen, der das denkt. Und ich kenne viele, die einfach nicht weiterkommen, weil sie das denken (und umsetzen).

Mich hat dieser Gedanke viele Jahre und extrem viel Geld gekostet.
Jahre, in denen ich meine Zeit mit viel wichtigeren Dinge hätte verbringen können. Mit meinen Lieblingsmenschen. Mit LebeSchön und damit, wirklich Umsatz zu machen. Freudig und leicht.

Und Geld. Wie Geld? Gratis kostet doch kein Geld. Irrtum.
Gratis ist extrem teuer. Denn es kostet meine Zeit und mein Geld.
Denn, wenn ich gleich jemand fragen würde, der weiß wie es geht und es auch schon erreicht hat (wem hörst du zu? ...Insider für alle aus der Webinar-Reihe), dann hätte ich viel Zeit gespart und noch mehr Geld.

Nur, diese Menschen kennen ihren Wert und machen es nicht gratis. Es hätte mich also zuerst mal Geld gekostet, weil ich investieren hätte müssen.
Danach dann hätte ich aber in kürzester Zeit mein Mindset auf Erfolg umgepolt und meinen Umsatz deutlich erhöht/vervielfacht. 
Das heißt, ich habe Jahre auf deutlich mehr Umsatz verzichtet (also Geld verloren, das ich hätte sicher verdienen können) als mich die Investition gekostet hat.  Übrigens deswegen sicher verdient hätte, weil ich es nach der Veänderung im Mindset geschafft habe.... eben viel viel später.

Unser Mindset ist unser wichtigstes Betriebskapital, das wir haben.
Und viel Frauen verschenken richtig viel Geld, weil sie glauben, dass sie es alleine rausfinden, wie sie es verändern können. Indem sie zum Beispiel ihre Geldblockaden suchen und seit Jahren nicht die eine finden... und so eben nicht loslegen können.

Übrigens haben gerade die Teilnehmerinnen des Umsatz-Booster gemerkt, welchen Unterschied es macht, wenn man einfach nur bestimmte Dinge beachtet. Und man weiß welche....

Dinge, die erfolgreiche Menschen automatisch tun. Die sie aber oft nicht erwähnen, weil es für sie so selbstverständlich ist, dass sie glauben alle würden es wissen und auch so tun.

Wie zum Beispiel sich immer das beste Wissen dazuzukaufen. Schau dir erfolgreiche Menschen an. Da würde keiner auf die Idee kommen seine kostbare Zeit damit zu verbringen, etwas selbst herauszufinden, was andere schon wissen und auch erfolgreich umsetzen. 

Meine wichtigsten Investitionen waren deswegen IMMER in mein Mindset. 
Erst dann konnte ich all die Business-Strategien auch wirklich umsetzen und erfolgreich anwenden.

Seitdem habe ich RIESEN Sprünge gemacht. Es fing in Jahr 1 meiner Selbstständigkeit an, also vor gut 3 Jahren und ich habe meinen Umsatz seither vervielfacht (habe ich alles im letzten Webinar erzählt, alle meine Zahlen offengelegt) ... und es hat vorher über 10 Jahre gebraucht, bis ich überhaupt mal so weit war anzufangen. 
Was habe ich an Zeit und Geld verschwendet... weil ich dachte, ich finde es auch alleine raus.

Wenn du hier mitliest und wirklich eine Veränderung möchtest, wenn du endlich deinen Umsatz auf das nächste Level heben willst und zwar ohne mehr zu Arbeiten, ohne deine Werte zu verraten, sondern im Einklang mit deinen Wünschen, dann habe ich jetzt was für dich.
Dann brauchst du meinen Fehler nicht mehr zu machen.

GeldKurs 5.0

Da teile ich alle meine Tipps, Erfahrungen und Tricks mit dir.
Sie funktionieren. Auch für dich, denn sie haben schon für über 150 Frauen funktioniert.

Und da ich am Anfang ein schlechtes Mindset hatte.... bin ich mir heute über jeden Schritt bewusst, den es zum Ändern braucht. Ich habe jeden einzelnen selbst gemacht.
Deswegen waren so viele Teilnehmerinnen des Umsatz-Boosters überrascht, dass es so leicht war ein sexy Umsatzziel festzulegen, wo sie sonst schon beim Gedanken an ein Umsatzziel ausgestiegen sind.  Und auch die ersten Schritte- so leicht, da kommt sofort der Gedanke auf, das schaffe ich auch alleine.

Und schwupps bist du wieder in deinem alten Mangelmindset. 
Deswegen ist es so wichtig, dass wir unser Mindset so umpolen, dass es uns unterstützt.

 

Du weißt ja, wo du mich findest....

Wenn du regelmäßige Informationen, Tipps, Inspiration willst, dann trage dich auf jeden Fall in meinen Newsletter ein... auch wenn er gratis ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0