Geld-Meditation. Folge deinem Herzensweg.



Eine kurze. gesprochene Meditation um deinem Herzensweg zu folgen.

Verbinde dich mit deiner Fülle und den Geld-Blumen.

 

Geniesse diese kurze Meditiation, wann immer du eine neue Ausrichtung brauchst.

Deinen Blick verändern willst, weg vom Mangel und Stress hin zu Fülle und deinem Wunschleben.

Download
Audio Recording on Friday evening.wav
Wave Audio Datei 22.6 MB

Die Meditation dauert gute 4 Minuten und du kannst sie immer wieder anhören, wenn du magst!

Das Runterladen dauert eventuell einen Moment.... diese Zeit kannst du wunderbar nutzen und tief durchatmen und genau hier und jetzt in diesem Moment ankommen.


Jetzt freue ich mich natürlich besonders über Kommentare, da es die erste Meditation von mir ist.

Hat sie dir gefallen? Fühlst du dich danach besser?

Ich bin gespannt!

 

Bis bald!

Uta Nimsgarn

Möchtest du regelmäßig und automatisch an deine Fülle und deine Geldblumen erinnert werden? Dann freue ich mich, wenn du bei meinem Newsletter dabei bist:


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Claudia (Freitag, 05 September 2014 10:42)

    Liebe Uta,
    ganz lieben herzlichen Dank für Dein Engagement auch heute! Eine Meditation zu Geld! Das ist wieder ein wunderschönes Geschenk von Dir! Als Meditationsdesignerin möchte ich Dir folgendes Feedback geben: für mich war der zweite Teil ganz großartig. Es ist eine wunderschöne Energie, die Du kreiert hast, mit Worten, Bildern, Deiner Stimme und Deiner Stimmung. Dass die Geldmünzen hinter mir herlaufen und klimpern, war ein sehr lustiges Bild und hat meine Freude geweckt. Die Liebe in meinem Herzen spüren, war sehr schön, auch, dem Herzensweg zu folgen und die Einsicht, die Du spürbar machtest, wenn ich meinem Herzen folge, komme ich in die Fülle.
    Den ersten Teil der Meditation habe ich als für mich ungut empfunden. Ich möchte in einer Meditation nicht unvorbereitet in ungute Gefühle geführt werden. Wenn das geschieht, dann gehört für mich als Vorbereitung eine Basis von Glücks - und Freudegefühlen sowie als Begleitung immer das Gefühl von Mitgefühl für die unguten oder leidvollen Gefühle.
    Den zweiten Teil werde ich jetzt hoffentlich immer erinnern, denn die Bilder sind wirklich großartig und voller Unterstützungskraft.
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Claudia

  • #2

    Brigitte (Samstag, 06 September 2014 22:55)

    Hallo Uta,

    danke für die Meditation. Ich fand es herrlich mir vorzustellen, wie mir das Geld nachläuft. So eine lustige Meditation habe ich noch nie gemacht. Dieses Bild bleibt wirklich gut im Gedächtnis!

    Liebe Grüße
    Brigitte

  • #3

    sylvia (Samstag, 24 Januar 2015 08:09)

    moahhhh, das war ein wunderbares erlebnis. ich ging in einer wunderschönen allee und geldblumen säumten den weg, eine nach der anderen "schlüpfte" vor mir aus dem boden. und meine geldscheine und münzen hatten lachende gesichter und hände und füße wie bei "alice im wunderland" und tanzten und hüpften rund um mich <3
    danke liebe uta :-)

  • #4

    Rena (Montag, 26 Januar 2015 09:48)

    Sorry, von mir gibt es Negatives :-( Anfang sehr gut, wollte grade reinkippen, aber dann wurde deine Stimme hektisch und fordernd und ich stieg sofort aus. Könnte aber auch damit zu tun haben, dass Geld mir egal ist?! Und es wäre schön,wenn Geld ALLEN egal wäre ;-) Konzentrier dich lieber auf andere Themen, die sind wichtiger. Finde ICH.